40. Kunstausstellung

Kunst verbindet

Während der 40. Kunstausstellung zeigt die PVS Gemälde der Künstler Monika Buchloh, Rosemarie Hanke und Bernhard Palagaschwili. Diese drei Künstler haben bereits einzeln, als auch in der Gruppe schon ausgestellt. Hinzu kommen Exponate des Holzbildhauers Rüdiger Meissner.

Monika Buchloh zeigt farbintensive, harmonische Ergebnisse mit Anklängen an Blüten oder Landschaften. Die Farbverläufe sind fließend und die Farben erhalten durch mehrfache Lasuren eine hohe Leuchtkraft. Auf vielen Reisen durch europäische und afrikanische Länder holte Monika Buchloh sich Inspirationen für ihre Malerei.

Bernhard Palagaschwili zeichnet sich durch kraftvolle Pinsel- oder Spachtelführung in seinen Bildern aus. Zeichnerische Kenntnisse und ein gutes Gefühl für Bildkomposition sind die Voraussetzung für die Überzeugungskraft seiner Arbeiten.

Rosemarie Hanke begann zunächst mit der gegenständlichen Malerei. Jetzt arbeitet sie abstrahierend, abstrakt bzw. informell. Für sie ist es wichtig, mutig und entschlossen vorzugehen. Der Arbeitsprozess ist ein Wechsel zwischen Spannung und Entspannung. Das Ziel ist erreicht, wenn die Arbeit sowohl Ruhe als auch Kraft und Spannung vermittelt.

Ausstellungsdauer: 12. Mai bis 1. September 2016
Öffnungszeiten: Mo – Do: 7:30 – 16:45 Uhr • Fr: 7:30 – 12:30 Uhr
Ort: Remscheider Str. 16 • 45481 Mülheim an der Ruhr

Anmeldung Vernissage – 40. Kunstausstellung

Eindrücke der letzten Vernissage